Zurück zu Ressourcen

Kojote startet neues Branchenforum mit Global Digital Summit

Chicago - 9. September 2020 - Coyote Logistics, ein weltweit führender Logistikdienstleister, freut sich, das Coyote Collective bekannt zu geben, ein Branchenforum, das Experten aus der ganzen Welt zusammenbringen möchte, um gemeinsam die komplexesten Herausforderungen in der Supply Chain zu lösen und die Transportkette der Zukunft aufzubauen. Es wird offiziell während des ersten kostenlosen digitalen Gipfels des Unternehmens am 30. September und 1. Oktober 2020 gestartet.

Coyote ist sich bewusst, dass seine Mitglieder auf die einzigartigen Ideen und Perspektiven von Experten aus der ganzen Welt angewiesen sind, um in der zunehmend anspruchsvollen und komplexen Supply-Chain-Branche erfolgreich zu sein. Das Coyote Collektive wurde als ständiges Forum für Branchenspezialisten und -organisationen konzipiert, um relevante Herausforderungen der Supply Chain zu diskutieren und in der Innovationsförderung, der Einführung moderner Programme und der Bereitstellung vielfältiger Ressourcen zusammenzuarbeiten, darunter Webinare, Erkenntnisse von Führungskräften, originäre Forschungsstudien und Branchenanalysen sowie andere zukunftsorientierte Inhalte.

Coyote glaubt, dass die besten Erkenntnisse durch Zusammenarbeit gewonnen werden. Deshalb freuen wir uns, diese wichtige Initiative zu starten, die den Weg für neue Innovationen und Lösungen ebnen wird “, sagte Jonathan Sisler, CEO bei Coyote. „Das Coyote Collektive ist für uns eine einzigartige Gelegenheit, beste Experten auf unserem Gebiet zusammenzubringen, um die sich wandelnden Bedürfnisse unseres Netzwerks von Verladern und Frachtführern zu unterstützen. Es ist ein Beispiel für unseren kundenorientierten Ansatz und unser kontinuierliches Engagement, um die Branche voranzubringen. “

Coyote ist auch stolz darauf, den Coyote Logistics Digital Summit anzukündigen, auf dem die neu veröffentlichten Inhalte des Forums vorgestellt werden. Die kostenlose, zweitägige, umfassende virtuelle Veranstaltung wird Fachleute aus den Bereichen Supply Chain und Logistik mit Führungskräften von Coyote und UPS sowie Branchenexperten, Ausbildern und eigenständigen Forschungsunternehmen zusammenbringen, darunter die Consumer Brands Association, Accenture und der Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP). Armstrong & Associates sowie Verlader und Frachtführer aus verschiedenen Fachgebieten und Branchen. Der Digital Summit steht allen offen, die ihr Wissen über die wichtigsten Themen der Supply Chain erweitern möchten. Jeder, vom Einsteiger bis hin zu erfahrenen Führungskräften und langjährigen Eigentümern und Betreibern, wird von den Sitzungen profitieren, die live oder on-demand mitverfolgt werden können.

Der Coyote Logistics Digital Summit bietet zwei einzigartige Session-Tracks. Der Erste, genannt Die Basis,, bietet einen Überblick über wesentliche Supply-Chain- und geschäftliche Themen für diejenigen, die ihr Grundwissen erweitern möchten. Der zweite Track, The Peak, richtet sich an Führungskräfte und befasst sich mit fortgeschrittenen Supply-Chain-Themen sowie Branchenforschung und -analysen. Die Teilnehmer können sich für den Track registrieren, der ihren Anforderungen am besten entspricht, oder individuell die Sitzungen auswählen, an denen sie teilnehmen möchten. Insgesamt stehen während der zweitägigen Veranstaltung mehr als 25 Sitzungen zur Verfügung.

 

Zu den Keynotes gehören:

  • Tag 1: „Wie werden globale Lieferketten in einer Welt nach COVID-19 aussehen?“ mit Philippe Gilbert, Präsident für Supply Chain Solutions bei UPS, Rick Blasgen, Präsident und CEO bei CSCMP, Christina Bottis, CMO bei Coyote, und Jonathan Sisler, CEO bei Coyote
  • Tag 2: „Die Lage des Logistikmarktes und die Coyote-Curve-Prognose für das vierte Quartal“ mit Evan Armstrong, Präsident bei Armstrong & Associates, Chris Pickett, Berater bei Coyote, Sean Fahey, SVP of Yield Management bei Coyote, und Nick Verceles, SVP of North American Sales bei Coyote

 

Track 1, Die Basis,umfasst unter anderem die folgenden Sitzungen:

  • „Einmaleins von Angebot und Nachfrage: Erlernen der grundlegenden Ökonomie des LKW-Ladungsmarkts“ mit Colin Wright, VP of Carrier Procurement bei Coyote
  • „Regierungsvorschriften für 2021: Ein Einblick von Politikexperten“ mit Tom Jensen, VP of Public Affairs bei UPS, Tom Madrecki, VP of Supply Chain bei der Consumer Brands Association, und J-Ann Tio, SVP of Business Operations bei Coyote

 

Eine Auswahl von Sessions aus dem zweiten Track, The Peak:

  • „Effektive Führungsprinzipien für die Bewältigung einer Krise“ mit Julian Haines, Director European Sales bei Coyote, Jorge Diaz, CPO bei Coyote, Pat Campbell, US-COO bei Coyote, und Christina Bottis, CMO bei Coyote
  • „Was Verlader wirklich über Nachhaltigkeit in der Lieferkette denken“ mit Suzanne Lindsay-Walker, Chief Sustainability Officer bei UPS, Mike Sinkovitz, SVP of Coyote Transportation Management bei Coyote, Jaap Bruining, SVP und Head of Europe bei Coyote, und Melissa Jordan, VP of Network Solutions bei Coyote

 

Wir bringen jeden Tag Versender und Spediteure zusammen, um die Fracht der Welt zu transportieren. Und jetzt haben wir mit dem Coyote Collective die unglaubliche Gelegenheit, Experten aus der gesamten Branche zusammenzubringen, um die komplexesten Herausforderungen der globalen Supply Chain zu lösen “, sagte Christina Bottis, CMO bei Coyote. "Der Digital Summit gibt den Teilnehmern einen ersten Einblick in das, was sie in Zukunft vom Coyote Collective erwarten können."

Coyote lädt alle Mitglieder der globalen Supply Chain zur Teilnahme am Coyote Logistics Digital Summit ein. Um mehr über das vollständige Sitzungsprogramm zu erfahren oder sich zu registrieren, klicken Sie bitte auf hier.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um als einer der Ersten die neuesten Erkenntnisse, Forschungsergebnisse und Aktualisierungen des Coyote Collective zu erhalten - klicken Sie hier. Weitere Informationen zu Coyote und seinem Portfolio an Supply-Chain-Lösungen finden Sie unter Coyotelogistics.com.

 

###

ÜBER COYOTE LOGISTICS, LLC, EIN UPS UNTERNEHMEN:

Coyote Logistics ist ein weltweit führender Logistikdienstleister und betreibt einen vielfältigen, zentralisierten Transportmarktplatz, der täglich mehr als 10.000 Sendungen abwickelt. Coyote bietet ein umfassendes Portfolio an multimodalen Lösungen - einschließlich LKW-Komplettladungen, LKW-Teilladungen (LTL), intermodalem, Luft- und See- sowie grenzüberschreitendem Transport - kombiniert mit intelligenter Datenauswertung und Markterkenntnissen, die das Geschäftswachstum unserer Kunden in einer sich schnell verändernden Welt stärken. Coyote wurde 2015 zu einem UPS-Unternehmen und erweiterte so unser wachsendes Portfolio an globalen Dienstleistungen. Coyote hat seinen Hauptsitz in Chicago und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter in 19 Niederlassungen weltweit. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: Coyotelogistics.com.

Nehmen Sie am Gespräch teil: Twitter | LinkedIn | Facebook | Youtube

Hier finden Sie uns: #CoyoteNews #CoyoteInsights #CoyoteCurve

###

Medienkontakte für Coyote:

Bill Theis, Coyote Logistics

(773) 799-2510

Press@Coyote.com

 

12. Februar 2021

Was ist ausgelagerte Logistik? Alles, was Sie über die Verwendung von 3PLs wissen müssen

Beitrag von Evan Armstrong Präsident und CEO von Armstrong & Associates With ...

Weiterlesen
10. Februar 2021

Was ist ein TMS? Ein Leitfaden für Anfänger zu Transportmanagementsystemen

Unabhängig von der Größe müssen die Versender ihre Lieferkette im Auge behalten. Ohne eine Reinigung ...

Weiterlesen
9. Februar 2021

Verwalten Ihrer Dokumente: Kapitel 5 - Carrier's Guide to CoyoteGO

Im Bereich Meine Lasten von CoyoteGO® für europäische Fluggesellschaften können Sie auf ...

Weiterlesen